C.H.I.P. Verfügbarkeit und weitere Infos

Sehr geehrte Kunden, sehr geehrte Interessierte,

aufgrund häufiger Nachfragen, ob wir den C.H.I.P. und Pocket C.H.I.P. in unser Sortiment aufnehmen werden, möchten wir hier weitere Informationen geben.

Der C.H.I.P. – Worlds First $9 Computer

C.H.I.P. Logo

Schon länger haben wir vor unser Sortiment auszuweiten, auf einem Bein kann man schliesslich nicht stehen. Lieferengpässe können leichter abgefangen werden, wenn man mehrere Lieferanten hat. Bestes Beispiel für diese Problematik ist die sporadische Verfügbarkeit von Orange Pi Boards in unserem Shop.

C.H.I.P. Modules

Photo by Richard Reininger

Neben einigen anderen haben wir auch den C.H.I.P. und Zubehör in die engere Auswahl genommen. Der Hersteller ist gerade dabei ein Distributionsnetz aufzubauen, folglich kann mit der Verfügbarkeit bei uns im Shop erst Anfang 2017 gerechnet werden.

C.H.I.P. Spezifikationen

Hier nochmal kurz die wichtigsten Eckdaten: WiFi B/G/N, 1GHz Prozessor (R8), 4GB Speicher, 512 MB RAM, Bluetooth 4.0, diverse HATs verfügbar. Besonders interessant macht den C.H.I.P. ein Erweiterungsboard mit Tastatur und Display, das den Mini Computer in einen Handheld verwandelt- dazu wird er auf der Rückseite einfach eingeschoben.

 

Zubehör für Huawei Smartphones

Wir haben unser Sortiment bereits in einen neuen Produktbereich erweitert. Wir bieten nun ausgewähltes Zubehör für Smartphones von Huawei an. Es handelt sich um folgende Artikel

Weitere Produktverfügbarkeit

Wie im vorigen Absatz schon erwähnt wurde, ist die Verfügbarkeit von Orange Pi Boards nach wie vor bescheiden. Dies liegt nicht an uns. Wir erwarten eine Lieferung mitte August. Dann auch mit den neuen Boards Lite, Plus 2E und PC Plus.
Ebenfalls haben wir nun einen 3D-Druck-Hub eingerichtet, über den Interessierte ihre 3D Modelle bei uns Druckenlassen können. Besuchen sie dazu einfach 3dhub.kolbers.de

 

Vielen Dank für ihre Aufmerksamkeit

Mit freundlichen Grüßen

Das Team von Einplatinencomputer und mehr

 

3 Kommentare zu “C.H.I.P. Verfügbarkeit und weitere Infos

  1. Tolle Idee den C.H.I.P. mit ins Lieferprogramm aufzunehmen. Als Teilnehmer der Kickstarter Kampagne (Baker) habe ich mein Exemplar bereits erhalten.
    Erste Testberichte sind erfolgt und ein Beitrag zu Linux Devices für weniger als 10 $ folgt in der Zeitschrift Design&Elektronik.
    Bis dahin mal in meinen Blog schauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.